Blaulicht

Flüchtige Ziegen gefasst

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Mehrere ausgebüxte Ziegen waren am Montagabend Auslöser für einen Polizeieinsatz. Gegen 22 Uhr waren insgesamt sechs Ziegen aus ihrem Pferch unterhalb Schloss Serach ausgebrochen und zogen auf dem Schlößlesweg umher, besuchten Vorgärten und kletterten auf Garagendächer. Der Straßenverkehr wurde dadurch nicht gefährdet. Anwohner verständigten die Polizei. Gemeinsam gelang es, die entwichenen Tiere in ihren Pferch zurückzugeleiten. Dabei stellte sich heraus, dass der elektrisch gesicherte Weidezaun funktionslos war. Die Ziegenbesitzerin muss mit einem Polizeibericht an die zuständige Behörde rechnen.

Bilderstrecken

Blaulicht

War es Brandstiftung?

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Löscheinsatz sind die Rettungskräfte am Mittwochabend in den Holbeinweg ausgerückt. Gegen 20.50 Uhr wurde Feuer bei einem Wohnhaus gemeldet. Als die Feuerwehr eintraf, brannte es auf der Terrasse eines unbewohnten Einfamilienhauses, das zurzeit renoviert wird. Dort…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen