Blaulicht

Flucht vor Polizeikontrolle

24.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein noch unbekannter Pkw-Lenker hat sich am Sonntagvormittag mit einer äußerst riskanten Fahrweise einer Polizeikontrolle entzogen und eventuell andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Der Fahrer eines hellen Seat mit Pforzheimer Kennzeichen sollte kurz vor 11 Uhr am Ortsbeginn von Bernhausen in der Aicher Straße kontrolliert werden. Der Fahrer hielt zunächst auf der Busspur von Bonlanden her an. Als die Beamten zum Fahrzeug gingen, gab der Fahrer Gas und bog nach rechts in die Straße Am Fleinsbach ab. Dann fuhr er über die Stephan-, Mühlen- und Mühlwiesenstraße sowie einen Feldweg auf die Reutlinger Straße in Sielmingen, dann Richtung Ortsausgang zur B 27. Um andere Verkehrsteilnehmer nicht weiter zu gefährden, brach der Streifenwagen die Verfolgung ab. Das Polizeirevier Filderstadt bittet unter Telefon (07 11) 7 09 13 um Zeugenhinweise von Verkehrsteilnehmern, die durch die riskante Fahrweise gefährdet wurden. Insbesondere wird eine Radfahrerin gebeten sich zu melden, die auf dem Feldweg zwischen Bernhausen und Sielmingen unterwegs war.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen