Blaulicht

Flammen aus dem Kamin

07.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTENRIET (lp). Ein Kaminbrand hat in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Armbrusterstraße für Aufregung gesorgt. Gegen Mitternacht gingen die ersten Notrufe ein, in denen von Flammen aus dem Kamin und einer stark verrauchten Wohnung in dem Mehrfamilienhaus berichtet wurde. Da das Ausmaß des Brandes zunächst unklar war, rückten die Feuerwehren aus Altenriet, Schlaitdorf, Neckartenzlingen und Filderstadt mit fünf Fahrzeugen und mehr als 40 Feuerwehrleuten sowie mehrere Streifenwagen der Polizei an. Die Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben. Ein offenes Feuer war zum Glück nicht entstanden. Die betroffene Wohnung wurde von der Feuerwehr belüftet, wonach die Bewohner ihre Räume wieder beziehen konnten. Schaden war nicht entstanden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunkener Senior am Steuer

NÜRTINGEN (lp). Einen erheblich betrunkenen Senior musste die Nürtinger Polizei am Dienstagabend aus dem Verkehr ziehen. Den Beamten fiel der VW Golf des 83-Jährigen gegen 18.15 Uhr mit mäßiger Geschwindigkeit auf der Berliner Straße in Richtung Roßdorf auf. Zudem kam der Wagen mehrmals auf die…

Weiterlesen

Marode Fahrzeuge stillgelegt

KIRCHHEIM (lp). Hohe Sicherheitsleistungen sind am Dienstagnachmittag gegen zwei rumänische Fahrer verhängt worden. Außerdem wurden ihre Fahrzeuge wegen erheblicher Mängel stillgelegt. Die Gespanne fielen der Verkehrspolizei gegen 14 Uhr im Faberweg auf. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus,…

Weiterlesen

Fahrer aus Pkw geschleudert

HOLZMADEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen, kurz vor sechs Uhr, auf der Landesstraße 1200 von Jesingen in Richtung Holzmaden gekommen. Kurz vor dem Ortsbeginn von Holzmaden kam der Ford Fiesta eines 22 Jahre alten Kirchheimers in einer leichten Linkskurve von der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen