Blaulicht

Feuerwehreinsatz wegen Zwiebel

16.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Am Samstagabend wurde der Feuerwehrleitstelle vom Besucher eines Mehrfamilienhauses in der Schwarze Breite Straße in Nellingen eine Verpuffung und Gasgeruch mitgeteilt. Daraufhin rückte die Feuerwehr Ostfildern mit 24 Mann und fünf Fahrzeugen aus. Auch der Rettungsdienst wurde vorsorglich verständigt. Eine Gasmessung verlief jedoch negativ. Im Gebäude wurde jedoch ein beißender Geruch festgestellt, welcher letztendlich in einer Wohnung lokalisiert werden könnte. Bei der Überprüfung wurde dann festgestellt, dass eine in einer Tupperdose befindliche Zwiebel zu gären angefangen hatte und die entstandenen Gase den Deckel der Dose mit einem lauten Knall öffneten, der sich wie eine Verpuffung anhörte. Nach einer gründlichen Lüftung des Gebäudes konnten die vorsorglich evakuierten Bewohner des Gebäudes wieder in ihre Wohnungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Café eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In ein Café in der Sulzgrieser Straße ist in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, neun Uhr, eingebrochen worden. Der Täter öffnete gewaltsam das Fenster des Eisverkaufs und gelangte so ins Innere. Dort brach er drei Geldspielautomaten auf und…

Weiterlesen

Vorfahrt genommen

NEUFFEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Fahrerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Musberg einzusteigen, sind am Montagabend zwei Einbrecher überrascht worden. Zwischen 18 und 18.15 Uhr versuchten die beiden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung in der Kleiststraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen