Blaulicht

Feuerwehreinsatz wegen Zwiebel

16.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Am Samstagabend wurde der Feuerwehrleitstelle vom Besucher eines Mehrfamilienhauses in der Schwarze Breite Straße in Nellingen eine Verpuffung und Gasgeruch mitgeteilt. Daraufhin rückte die Feuerwehr Ostfildern mit 24 Mann und fünf Fahrzeugen aus. Auch der Rettungsdienst wurde vorsorglich verständigt. Eine Gasmessung verlief jedoch negativ. Im Gebäude wurde jedoch ein beißender Geruch festgestellt, welcher letztendlich in einer Wohnung lokalisiert werden könnte. Bei der Überprüfung wurde dann festgestellt, dass eine in einer Tupperdose befindliche Zwiebel zu gären angefangen hatte und die entstandenen Gase den Deckel der Dose mit einem lauten Knall öffneten, der sich wie eine Verpuffung anhörte. Nach einer gründlichen Lüftung des Gebäudes konnten die vorsorglich evakuierten Bewohner des Gebäudes wieder in ihre Wohnungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Geschäftsräume eingebrochen

NÜRTINGEN (lp): Ein Unbekannter ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in gleich vier Büro- und Geschäftshäuser in der Nürtinger Innenstadt eingebrochen. Zwischen 18.10 Uhr und 9 Uhr brach er zunächst in ein Wohn- und Bürohaus in der Marktstraße ein. Dort hebelte er eine Türe auf und…

Weiterlesen

Kupferdieb festgenommen

NEUHAUSEN (lp): Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen vier Uhr in der Esslinger Straße ein Ford Transit mit zwei Männern auf. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs flüchtete einer der beiden sofort. Im Inneren des Transporters fanden die Polizeibeamten eine mehrere hundert Kilo…

Weiterlesen

Passanten angepöbelt

PLOCHINGEN (lp). Ein alkoholisierter 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag zunächst Passanten in der Plochinger Innenstadt angepöbelt und später einen Polizeibeamten leicht verletzt. Der polizeibekannte Mann war bereits gegen 16.30 Uhr durch aggressives Betteln in der Innenstadt aufgefallen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen