Blaulicht

Feuerwehr zu Brandherd gerufen

16.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein auf dem Herd vergessener Topf hat am Sonntag gegen 18.45 Uhr für Aufregung in der Neuffenstraße geführt. Der von einer Bewohnerin in dem Mehrfamilienhaus auf der eingeschalteten Herdplatte vergessene Topf erhitzte sich so stark, dass er einen Ständer mit Küchenpapier in Brand setzte. Die Feuerwehr Wendlingen konnte die Flammen jedoch schnell unter Kontrolle bringen, sodass bei dem Brand nur ein geringfügiger Sachschaden entstand. Allerdings war die Wohnung so verraucht, dass die Bewohner für eine Nacht von der Stadtverwaltung anderweitig untergebracht werden mussten. Eine Wohnungsinhaberin erlitt wegen des Brandes einen Schock und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Widersprüchliche Aussagen

PLOCHINGEN (lp). Am Samstag gegen 8.50 Uhr hat sich am Übergang der B 313 in die B 10 in Fahrtrichtung Esslingen ein Verkehrsunfall ereignet, über dessen Ablauf widersprüchliche Angaben gemacht wurden. Nach den Ermittlungen der Polizei befuhren ein Audi A 6 und ein VW Touareg hintereinander die…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer übersehen

WENDLINGEN (lp). Zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Pedelec-Fahrer ist es am Samstag gegen 9.20 Uhr in Wendlingen an der Einfahrt von der Heinrich-Otto-Straße in die Bahnhofstraße gekommen. Ein 49-jähriger polnischer Lastwagen-Fahrer befuhr die Heinrich-Otto-Straße und wollte…

Weiterlesen

Vier Verletzte nach Unfall

ESSLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer und zwei leicht verletzten Personen ist es am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Landesstraße 1150 auf Höhe Weißer Stein gekommen.

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin aus Esslingen wollte von Aichwald kommend auf die Landesstraße 1150…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen