Blaulicht

Feuerwehr nahm Kaminbrand an

13.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRABENSTETTEN (lp). Feuerwehr und Polizei wurden am Mittwoch um 21.10 Uhr zu einem vermeintlichen Kaminbrand in einer Gaststätte in der Böhringer Straße gerufen. Der 37-jährige Betreiber der Gaststätte entzündete am Abend ein Kaminfeuer. Bald drang dichter Qualm aus dem Schornstein. Da nicht auszuschließen war, dass sich durch Funkenflug ein Feuer im Schornstein entzündete, hielt die Feuerwehr Nachschau. Ursache für den starken Rauch war nasses Holz.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen