Blaulicht

Feuerwehr löscht Essen auf Herd

23.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Starker Rauch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Lindenweg hat am Dienstag kurz nach 16 Uhr einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert, dass es aus einer der Wohnungen stark qualmen würde und offenbar niemand zu Hause wäre. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften anrückte, musste sich über die Terrasse Zugang zur Wohnung verschaffen, konnte aber schnell Entwarnung geben. Der Wohnungsinhaber hatte einen Topf auf der Herdplatte vergessen und die Wohnung verlassen. Ein Schaden war nicht entstanden, auch bestand keine Gefahr für Gebäude und Mitbewohner.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen