Blaulicht

Feueralarm wegen Brand-Herd

10.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag um 13.21 Uhr musste die Feuerwehr Nürtingen zu einer starken Rauchentwicklung in die Rembrandtstraße ausrücken. Der stark alkoholisierte Bewohner einer Wohnung wollte sich eine Mahlzeit zubereiten, schlief aber auf dem Sofa ein, die Mahlzeit brannte an. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Essen bereits vom Herd, allerdings verweigerte der Bewohner der Feuerwehr den Zutritt. Eine hinzugerufene Polizeistreife übergab ihn aufgrund seines starken Alkoholkonsums und des Verdachts auf Rauchvergiftung dem DRK, das ihn in eine Klinik brachte. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr belüftet. Zu einem offenen Feuer oder einem Schaden kam es nicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen