Blaulicht

Feueralarm wegen Brand-Herd

10.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag um 13.21 Uhr musste die Feuerwehr Nürtingen zu einer starken Rauchentwicklung in die Rembrandtstraße ausrücken. Der stark alkoholisierte Bewohner einer Wohnung wollte sich eine Mahlzeit zubereiten, schlief aber auf dem Sofa ein, die Mahlzeit brannte an. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Essen bereits vom Herd, allerdings verweigerte der Bewohner der Feuerwehr den Zutritt. Eine hinzugerufene Polizeistreife übergab ihn aufgrund seines starken Alkoholkonsums und des Verdachts auf Rauchvergiftung dem DRK, das ihn in eine Klinik brachte. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr belüftet. Zu einem offenen Feuer oder einem Schaden kam es nicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Opferstock gestohlen

BALTMANNSWEILER (lp). Gleich den gesamten Opferstock hat ein Dieb im Laufe des Samstags aus der katholischen Kirche in Baltmannsweiler gestohlen. In der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr betrat der Täter das unverschlossene Gotteshaus in der Waldstraße und riss den an einer Säule befestigten,…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

WOLFSCHLUGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Schillerstraße ist im Laufe des Wochenendes eingebrochen worden. Über ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich der Täter zwischen Samstag- und Montagmorgen Zutritt zum Gebäude. Im Inneren durchwühlte er die Räumlichkeiten nach Wertsachen. Über…

Weiterlesen

Gasleitung aufgerissen

UNTERENSINGEN (lp). Ausströmendes Gas hat am Montagvormittag für Aufregung in der Kelterstraße gesorgt. Bei Baggerarbeiten am Erweiterungsbau des Feuerwehrgerätehause war der Baggerfahrer gegen 10.15 Uhr auf eine Gasleitung gestoßen und hatte diese mit seiner Schaufel beschädigt. Die Feuerwehr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen