Blaulicht

Feueralarm in der Schule

18.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein Brandalarm hat am Montag gegen 11.30 Uhr an der Schule in der Jesinger Halde für Aufregung gesorgt. Der Schulbetrieb war in vollem Gang, alle Schüler und Lehrer verließen sofort das Gebäude und sammelten sich im Schulhof. Die Feuerwehr Kirchheim, die mit drei Fahrzeugen und 14 Feuerwehrleuten vor Ort kam, konnte aber schnell Entwarnung geben: Ein Rohr im Heizraum war geborsten. Der aufsteigende Wasserdampf, der wie Rauch aussah, hatte den Feuermelder ausgelöst, ein Brand oder eine Brandgefahr hatte aber zu keiner Zeit bestanden. Alle Schüler und Lehrer konnten wieder zurück in die Klassenzimmer.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räuber gingen leer aus

NECKARTAILFINGEN (lp). In der Nacht zum Montag sind zwei Mitarbeiter einer Spielhalle in der Alleenstraße überfallen worden. Der Raub ereignete sich gegen 2.20 Uhr. Als die beiden 35 und 38 Jahre alten Angestellten das Spielcasino verließen, lauerten ihnen zwei maskierte Männer auf. Die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen