Blaulicht

Feuer unterm Dach

03.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Donnerstag gegen 2.45 Uhr kam es im Dachstuhl eines Werkstattgebäudes in der Kreuzgartenstraße aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand. Ein Anwohner hatte in seiner Wohnung leichten Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr über die Rauchentwicklung im Nachbargebäude informiert. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten zum Brandobjekt aus, einem einstöckigen Anbau an ein Gebäude, in dem Werkstatträume untergebracht sind. Kleinere Flammen schlugen aus dem Dachgeschoss, das Gebäude selbst war verschlossen und ist nicht bewohnt. Die Wehrmänner mussten über ein Fenster eindringen. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Dachgeschoss des Gebäudes aus, in dem auch elektrische Leitungen verlegt sind. Bei der Brandbekämpfung, die bis gegen 5 Uhr dauerte, wurde ein Feuerwehrmann durch einen Stromschlag leicht verletzt und in eine Klinik gebracht. Der durch das Feuer entstandene Schaden dürfte sich auf 25 000 bis 30 000 Euro belaufen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen