Blaulicht

Feuer unterm Dach

14.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein Brand im Dachstuhl eines älteren Firmengebäudes in der Fritz-Müller-Straße hat am Mittwochmorgen Feuerwehr und Polizei auf Trab gehalten. Kurz nach 9.30 Uhr wurde gemeldet, dass aus dem Dach eines Gebäudes, in dem mehrere Firmen untergebracht sind, Rauch aufsteigen würde. Die Polizei evakuierte vorsorglich diese und angrenzende Firmen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, sodass er sich auf Teile des Dachstuhls beschränkte.

Die Suche nach weiteren Glutnestern und die Nachlöscharbeiten zogen sich bis etwa 12 Uhr hin. Die Firmenmitarbeiter konnten schon bald an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass Bitumenarbeiten im Bereich des Daches am Vormittag einen versteckten Schwelbrand auslösten. Der Sachschaden wird auf rund 40 000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gasgeruch in Gaststätte

FILDERSTADT (lp). In einer Gaststätte in der Marktstraße von Bonlanden ist am Mittwochabend, kurz nach 20 Uhr, Gasgeruch festgestellt worden. Die Straße wurde abgesperrt und zwei Familien, die in dem Haus über dem Lokal wohnen, vorsorglich evakuiert. Anschließend führte die Feuerwehr und…

Weiterlesen

In Reihenhaus eingebrochen

WERNAU (lp). Einbrecher haben im Laufe des Mittwochs ein Reihenhaus in der Straße In der Wiedenhalde ins Visier genommen. In der Zeit zwischen 11 und 20 Uhr brachen die Täter eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen und stießen…

Weiterlesen

VW Bus-Fahrer gesucht

FILDERSTADT (lp). Um Zeugenhinweise zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen am Kreisverkehr der Schulstraße/Plattenhardter Straße ereignet hat, bittet das Polizeirevier Filderstadt. Gegen 7.20 Uhr war ein aus Richtung des Erlebnisbades kommender VW Bus-Fahrer an den Kreisel…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen