Blaulicht

Feuer am Jugendhaus

30.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Haufen Plastikmüll wurde am Mittwochmorgen in der Leinfeldener Max-Lang-Straße von Unbekannten angezündet. Kurz vor 6 Uhr griffen die Flammen auf die Hausfassade des Jugendkulturzentrums über. Eine Passantin sah das Feuer und verständigte die Feuerwehr, die das Feuer schnell löschen konnte. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. Am Gebäude entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Randale im Bordell

NÜRTINGEN (lp). Wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung, Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung wird gegen einen 27-jährigen Iraner ermittelt. Dieser hatte am Sonntag kurz nach 23 Uhr ein Nürtinger Bordell betreten und Sex verlangt. Über den Umfang der Leistungen kam es…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen