Blaulicht

Festnahmen in Asylunterkunft

19.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nachdem bereits am Montag in Flüchtlingsunterkünften in Esslingen, Kirchheim und Wendlingen acht mutmaßliche Drogendealer festgenommen wurden, sind am Mittwoch in einer Unterkunft in Nürtingen zwei weitere Beschuldigte festgenommen worden. Ein 19-Jähriger aus Kamerun und ein 24-Jähriger aus Gambia waren im Laufe der vergangenen Wochen bei den Ermittlungen des Rauschgiftdezernats der Kriminalpolizeidirektion Esslingen ebenfalls in den Verdacht geraten, gewerbsmäßig mit Marihuana zu handeln, weshalb die Staatsanwaltschaft Stuttgart Durchsuchungsbeschlüsse und Haftbefehle gegen die beiden Männer erwirkt hatte. Die Ermittler durchsuchten am Mittwoch die Zimmer der beiden Beschuldigten in einer Nürtinger Flüchtlingsunterkunft und nahmen die Männer fest. Nach ihrer Vorführung beim Haftrichter des Amtsgerichts Stuttgart befinden sich beide zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen