Blaulicht

Festnahme nach Einbruchversuch

23.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Drei Einbrecher wurden am Mittwoch gegen 1.30 Uhr beobachtet beim Versuch, in ein Reisebüro in der Obertorstraße einzubrechen. Der Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, blieb erfolglos, deshalb schlugen sie das Fenster einfach ein. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Polizei. Im Verlauf der Fahndung konnten ein 20-jähriger Esslinger und ein 18-Jähriger aus Stuttgart noch in Tatortnähe festgenommen werden. Die beiden wurden zum Polizeirevier gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen nach dem flüchtigen dritten Täter dauern noch an. Gestohlen wurde aus dem Reisebüro nichts. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer sah die Unfallflucht?

ESSLINGEN (lp). Einen Schaden in Höhe von circa 5000 Euro hat ein Unbekannter hinterlassen. Er beschädigte zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, einen in der Köngener Straße abgestellten Renault Clio. Das Fahrzeug wurde hinten links erheblich beschädigt. Da die Unfallstelle in der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen