Blaulicht

Fernfahrer gerieten aneinander

10.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Auf dem Autobahnrastplatz Kruichling sind am Wochenende zwei aus Weißrussland stammende Fernfahrer in Streit geraten. Bereits am Samstagabend kam es zwischen den beiden 36 und 44 Jahre alten Männern zu verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen. Beide standen unter Alkoholeinwirkung. Am Sonntag kurz nach 14 Uhr rächte sich der jüngere der beiden Streithähne und verletzte seinen Kontrahenten von Vorabend mit einem Messer an der Hand. Die Polizei nahm den 36-Jährigen in Gewahrsam. Nach Entrichten einer Sicherheitsleistung wurde der renitente Fernfahrer am Montagnachmittag wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Verletzung des 44-Jährigen wurde ambulant im Krankenhaus versorgt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen