Blaulicht

Fehlender Durchblick

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Weil ihre Sicht durch vereiste Scheiben stark beeinträchtigt war, hat eine 78-jährige Weilheimerin am Dienstag gegen 7.45 Uhr in der Lerchenstraße einen Unfall verursacht, bei dem Sachschaden in Höhe von 17 000 Euro entstand. Die Frau war mit ihrem VW Polo von der Lerchenstraße in Richtung Stadtmitte losgefahren, ohne vorher für klare Sicht zu sorgen. So geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie auf einen geparkten Audi A3 prallte. Verletzt wurde zum Glück niemand, beide Pkw mussten aber abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingebrochen

SCHLAITDORF (lp). In eine Wohnung in einem am Ortsrand gelegenen Gebäude in der Teckstraße ist am Dienstag eingebrochen worden. Ein noch Unbekannter gelangte in der Zeit zwischen 14 und 21.30 Uhr nach Hochschieben des Rollladens durch die geöffnete Terrassentüre ins Objekt. Dort durchstöberte er…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen