Blaulicht

Faustschlag ins Gesicht

29.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am frühen Samstagmorgen gegen 3.20 Uhr verließen ein 21-Jähriger und ein Freund gemeinsam das Gelände des Vereins für Gartenfreunde in Köngen. Der 21-Jährige hatte hier seinen Geburtstag gefeiert. Auf dem Feldweg in Höhe der dortigen Gaststätte traten unvermittelt vier Männer an sie heran. Diese sprachen die beiden Heimkehrer provozierend an. Aus dieser Gruppe heraus schlug dann ein Unbekannter dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Nachdem er die Polizei alarmierte, flüchtete die Gruppe mit dem unbekannten Schläger in Richtung Wald. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrerin bei Sturz verletzt

WENDLINGEN (lp). Gesichtsverletzungen hat sich eine 20 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem selbst verschuldeten Sturz am Dienstagvormittag zugezogen. Sie fuhr gegen 9.55 Uhr die Behrstraße in Richtung Vorstadtstraße, als vermutlich ein am Lenker hängender Stoffbeutel in die Speichen geriet und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen