Blaulicht

Faustschlag ins Gesicht

29.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am frühen Samstagmorgen gegen 3.20 Uhr verließen ein 21-Jähriger und ein Freund gemeinsam das Gelände des Vereins für Gartenfreunde in Köngen. Der 21-Jährige hatte hier seinen Geburtstag gefeiert. Auf dem Feldweg in Höhe der dortigen Gaststätte traten unvermittelt vier Männer an sie heran. Diese sprachen die beiden Heimkehrer provozierend an. Aus dieser Gruppe heraus schlug dann ein Unbekannter dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Nachdem er die Polizei alarmierte, flüchtete die Gruppe mit dem unbekannten Schläger in Richtung Wald. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Bilderstrecken

Blaulicht

Handy aus Transporter gestohlen

LENNINGEN (lp). Ein drei Jahre altes Handy ist in der Nacht zum Dienstag aus einem VW-Transporter im Ortsteil Brucken gestohlen worden. Zwischen 18 und 6.45 Uhr brachte der Täter eine Seitenscheibe zum Bersten und klaute das in der Fahrerkabine liegende Mobiltelefon. Das Fahrzeug war in der…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In ein Mehrfamilienhaus im Lembergweg in Oberaichen ist im Laufe des Montags eingebrochen worden. In der Zeit zwischen 8.30 und 19.30 Uhr gelangte der Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude. Beim Durchsuchen der Zimmer fand der Täter nach…

Weiterlesen

Pkw aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Der Ford Fiesta einer Frau ist im Laufe des Montags aufgebrochen worden. Sie hatte ihren Pkw in der Zeit zwischen 9.45 und 17.45 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Landesakademie in der Steinbeisstraße abgestellt. Ein Dieb knackte gewaltsam das Türschloss und schnappte sich ein im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen