Blaulicht

Familienfeier mit Händel

30.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OHMDEN (lp). Bei einer Familienfeier kam es in der Nacht auf Sonntag kurz nach Mitternacht in der Weitgaßstraße zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, sodass die Polizei zu Hilfe gerufen wurde. Die Streifen wurden bei ihrem Eintreffen im Treppenhaus von einem sichtlich betrunkenen 21-Jährigen erwartet, der in drohender Haltung einen Schraubendreher in der Hand hielt. Nachdem er mehrere Aufforderungen, diesen wegzulegen, nicht befolgte, setzten die Beamten Pfefferspray ein. Dann sollten ihm Handschellen angelegt werden, wogegen er sich heftig wehrte. Zur Beruhigung der Situation wurde er in Gewahrsam genommen und musste den Rest der Nacht in einer Zelle verbringen. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hatte er bereits im Vorfeld bei der Feier mehrere Sachbeschädigungen begangen und einen Mitfeiernden leicht verletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Biker stürzt in Böschung

BEUREN (lp). Mit einer Kawasaki ist am Sonntagmittag ein 18-jähriger Biker auf der L 1250 verunglückt. Der junge Mann war gegen 12 Uhr auf der Beurener Steige zwischen Beuren und Erkenbrechtsweiler unterwegs, als er in einer Rechtskurve zu stark bremste. Dadurch kam er nach rechts von der…

Weiterlesen

Flucht nach Unfall

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Vermutlich mit einem silbernen VW hat ein Unbekannter in der Zeit zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 15.10 Uhr, einen Unfall in der Hindenburgstraße verursacht und ist anschließend geflohen. Der Unfallverursacher dürfte nach Erkenntnissen der Polizei in Richtung…

Weiterlesen

Einbruch in Kelter

ESSLINGEN-METTINGEN(lp). Unbekannte brachen in der Nacht zum Sonntag in die Kelter in der Lerchenbergstraße ein. In der Zeit zwischen 0.45 und 9.05 Uhr verschafften sich die Täter Zutritt zum Gebäude. In der Kelter wurden mehrere Türen aufgebrochen, im Verkaufsraum durchwühlten sie Schubladen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen