Blaulicht

Falschparker vor Polizeirevier

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FLUGHAFEN (lp). Am Samstagmorgen kurz vor 11 Uhr stellte der Fahrer eines Umzugsunternehmens bei der Zu- und Abfahrt des Polizeireviers Flughafen seinen Lkw in der Brandschutzzone ab. Der Fahrer wurde von Polizeibeamten darauf aufmerksam gemacht, dass an dieser Stelle nicht geparkt werden darf. Der 33-jährige Fahrer missachtete jedoch die mehrfachen Weisungen der Polizeibeamten seinen Lkw von dort zu entfernen und begab sich in das Gebäude. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Flughafen konnte erst mit Verspätung zu einer Verkehrsunfallaufnahme ausrücken, nachdem der Fahrer zeitaufwändig in dem Gebäude ausfindig gemacht werden konnte. Der Fahrer gab gegenüber der Polizei an, dass er schließlich bei der Arbeit wäre und er seinen Lkw so abstellt, wie er dies möchte. Bei der Staatsanwaltschaft wird Strafanzeige wegen Nötigung erstattet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen