Blaulicht

Falsch abgebogen

14.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Auffahrunfall entstand am Montag in der Dettinger Straße zum Glück nur Sachschaden. Ein 19-jähriger Fahrer eines 3er BMW fuhr um die Mittagszeit auf der Dettinger Straße stadtauswärts. Weil er umkehren wollte, setzte er beim Südbahnhof entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung den Blinker nach links. Wegen Gegenverkehr konnte er aber nicht sofort abbiegen und musste abbremsen. Damit rechnete eine nachfolgende 50-jährige Lenkerin eines Ford Ka nicht und fuhr auf. Beim Unfall wurde niemand verletzt, beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der Sachschaden beträgt circa 4000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen