Blaulicht

Überschlag mit drei Promille

23.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Erheblich betrunken war der Verursacher eines Unfalls, der sich am Sonntagabend gegen 17.30 Uhr auf der B 27 zwischen der Anschlussstelle Bonlanden und der Abfahrt B 312 ereignet hat. Der 38-jährige Reutlinger kam während eines Überholvorganges von der Fahrbahn ab, streifte die Mittelleitplanke und schleuderte beim Gegenlenken über die gesamte Fahrbahnbreite. Im Grünstreifen überschlug sich sein Cabrio, bevor es mehrere Meter weiter völlig demoliert in der Böschung zum Stehen kam. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 38-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Eine entsprechende Überprüfung ergab einen vorläufigen Wert von über drei Promille. Der schwer verletzte Reutlinger musste ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr übersehen

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Zwei Leichtverletzte, zwei schrottreife Fahrzeuge und etwa 14 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 7.15 Uhr auf der Möhringer Straße. Eine 34 Jahre alte Filderstädterin fuhr mit ihrem Audi A6 auf der Möhringer Straße von Bernhausen in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen