Blaulicht

Fahrzeug mehrfach überschlagen

23.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER/HÜLBEN (lp). Noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht auf der Landestraße 250 zwischen Erkenbrechtsweiler und Hülben ereignet hat. Der 34-jährige Lenker eines VW Golfs war mit seinem Fahrzeug aus Richtung Erkenbrechtsweiler in Richtung Hülben unterwegs. Kurz vor Hülben kam das Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Acker mehrfach. Dem schwerverletzten Fahrer gelang es auf der Beifahrerseite sein Fahrzeug zu verlassen und verließ die Unfallstelle zu Fuß in Richtung Hülben. Am Ortseingang Hülben konnte er von einer Polizeistreife kaum noch ansprechbar auf der Fahrbahn liegend aufgefunden werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Da sich auch der Verdacht auf Alkohol- und Drogeneinfluß ergab, wurde ihm Blut entnommen. Als die Beamten das verunfallte Fahrzeug näher in Augenschein nahmen, stellten sie fest dass der Fahrer, bevor er sich von der Unfallstelle entfernt hatte, verschiedene Gegenstände aus dem Kofferraum beseitigt hatte. Hierbei handelte es sich um Einbruchswerkzeug. Es erhärtete sich der Verdacht, dass ein Zusammenhang mit einem unmittelbar zuvor erfolgten Einbruch im Industriegebiet in Erkenbrechtsweiler besteht. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Am VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfallverursacher schläft in Auto

NÜRTINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Freitagmorgen Unfallflucht begangen und konnte Stunden später schlafend in seinem Fahrzeug angetroffen werden. Kurz vor 6 Uhr wurde der Polizei ein Baum beim Club Kuckucksei in der Neckarstraße gemeldet, der gefährlich in die Straße ragen würde.…

Weiterlesen

Hoher Schaden durch Vandalen

NÜRTINGEN (lp). Einen Schaden in fünfstelliger Höhe haben Vandalen in der Nacht zum Freitag In der Au und den umliegenden Straßen angerichtet. In der Zeit zwischen Donnerstagabend, 19 Uhr, und Freitagmorgen, 9 Uhr, wurden auf dem Gelände eines Autohändlers 13 Autos zerkratzt. Hierbei handelte es…

Weiterlesen

Rollerfahrer übersehen

ESSLINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen auf der Ulmer Straße ereignet hat. Ein 60-jähriger Esslinger war gegen 5.30 Uhr mit seinem Fiat Punto in Richtung Oberesslingen unterwegs. An der Auffahrt zur Konrad-Adenauer-Brücke…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen