Blaulicht

Fahrzeug in Flammen

30.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für einen Fahrzeugbrand am Montag gegen 10.30 Uhr auf der B 297 bei Neckartenzlingen gewesen sein. Ein 47-jähriger Neckartenzlinger war mit seinem 14 Jahre alten VW Golf in Richtung Nürtingen unterwegs. Am Ortsbeginn Neckartenzlingen bemerkte er, dass starker Rauch aus den Lüftungsschlitzen seines Autos drang. Bei der Abfahrt Altenriet stellte er sein Fahrzeug ab, worauf es aus dem Motorraum stark zu qualmen begann. Ein Lkw-Fahrer versuchte ihm erfolglos mit seinem Feuerlöscher zu helfen. Erst die Feuerwehr Neckartenzlingen, mit drei Löschfahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort, konnte den brennenden Motorraum löschen. Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der mit rund 1000 Euro beziffert wird. Das Auto musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen