Blaulicht

Fahrradfahrer rast in Fußgänger

30.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-UNTERLENNINGEN (lp). Am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, hat ein Mountainbiker in Unterlenningen eine Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 22 Jahre alte Radfahrer fuhr auf dem befestigten Feldweg vom Sattelbogen in Richtung Engelhofstraße und traf auf eine vor ihm in gleicher Richtung gehende Wandergruppe. Auf dem abschüssigen Stück konnte der Radfahrer einen Zusammenstoß mit einer 47-jährigen Frau aus dem Landkreis Böblingen nicht mehr verhindern und beide stürzten zu Boden. Die Frau musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen werden. Der Radfahrer, der ohne Helm unterwegs war, wurde mit leichteren Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen