Blaulicht

Fahrraddiebe erwischt

11.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen Diebstahls ermittelt die Polizei in Kirchheim gegen zwei 19 und 25 Jahre alte Cousins, die am Montag gegen 23 Uhr aus einem Grundstück in der Hegelstraße Fahrräder stehlen wollten. Während der Jüngere Schmiere stand, schnappte sich der Ältere im Garten ein älteres unverschlossenes Fahrrad und brachte es nach draußen. Beim Versuch, ein zweites Rad zu stehlen, wurden die Hausbewohner aufmerksam, weshalb der 25-Jährige das Mountainbike liegen ließ und sich beide entfernten. Wenig später kehrten sie zurück, um es erneut zu versuchen. Der Jüngere wurde von einer Bewohnerin erkannt und mit Namen angesprochen, woraufhin sie erneut flüchteten. Die alarmierte Polizei leitete sofortige Fahndungsmaßnahmen ein. In der Max-Planck-Straße entdeckte eine Streife drei verdächtige Personen bei einer dunklen Garagenzufahrt, nämlich die beiden Tatverdächtigen sowie ein 17-Jähriger, dem eine Beteiligung an den Diebstählen bislang nicht nachgewiesen werden kann. Das entwendete Rad wurde in Tatortnähe gefunden. Alle drei Personen wurden nach Feststellung der Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen