Blaulicht

Fahrraddiebe ermittelt

21.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp) Zwei Fahrraddiebe konnten in den vergangenen Tagen von der Polizei ermittelt werden. Sie stehen im Verdacht, im Laufe des Sommers und Herbsts in Filderstadt hochwertige Räder entwendet und nach Rumänien gebracht zu haben. Ein 29-Jähriger befindet sich mittlerweile in Haft, ein 28-Jähriger wurde nach Bezahlung einer Sicherheitsleistung auf freien Fuß gesetzt. Ein Hinweis aus der Bevölkerung brachte die Ermittler auf die Spur der beiden rumänischen Erntehelfer, die sich immer in den Sommermonaten und im Herbst auf den Fildern aufhalten. Bei der Durchsuchung ihres Wohncontainers in Bernhausen fanden die Polizisten vier teilweise hochwertige Fahrräder sowie einen wertvollen Fahrradrahmen. Zwei Räder konnten zwei im Oktober in Sielmingen begangenen Diebstählen zugeordnet werden. Weiterhin wird dem 29-Jährigen ein Diebstahl im August zur Last gelegt und er steht im Verdacht, Anfang Oktober mit Falschgeld eine Prostituierte bezahlt zu haben. Die Ermittlungen gegen die polizeibekannten Täter dauern an.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

NÜRTINGEN (lp). Ein 31-jähriger BMW-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen gegen 3.10 Uhr einen spektakulären Unfall verursacht, bei dem hoher Sachschaden entstanden war. Der junge Mann befuhr die geradlinig verlaufende Kapellenstraße aus Richtung Vendelaustraße kommend in Richtung Werastraße.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen