Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

23.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um das Fahrrad aus dem Van zu holen und darauf wegzuradeln. Der Radbesitzer bemerkte dies und holte den Flüchtigen ein. Gemeinsam mit hinzugerufenen Bekannten konnte der Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Er wurde vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier nach Nürtingen gebracht. Dort beleidigte der aus Algerien stammende Mann die eingesetzten Polizisten und spuckte einem 28 Jahre alten Polizeibeamten ins Gesicht. Da sich der alkoholisierte Mann weiter sehr aggressiv verhielt, wurde er für die restliche Nacht in Gewahrsam genommen. Er führte unter anderem ein Messer und eine geringe Menge Haschisch bei sich.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen