Blaulicht

Fahrrad gegen Auto

02.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Eine kurze Unachtsamkeit eines Radfahrers hat am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Innenstadt geführt. Der 21-Jährige befuhr mit seinem Mountainbike die Hindenburgstraße. Da er kurz nicht aufpasste, bemerkte der junge Mann zu spät, dass eine vorausfahrende 42-jährige Peugeot-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten musste. Der Radler krachte gegen das Heck des Autos und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Der junge Mann zog sich leichte Verletzungen zu und musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr übersehen

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Zwei Leichtverletzte, zwei schrottreife Fahrzeuge und etwa 14 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 7.15 Uhr auf der Möhringer Straße. Eine 34 Jahre alte Filderstädterin fuhr mit ihrem Audi A6 auf der Möhringer Straße von Bernhausen in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen