Blaulicht

Fahrrad gegen Auto

02.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Eine kurze Unachtsamkeit eines Radfahrers hat am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Innenstadt geführt. Der 21-Jährige befuhr mit seinem Mountainbike die Hindenburgstraße. Da er kurz nicht aufpasste, bemerkte der junge Mann zu spät, dass eine vorausfahrende 42-jährige Peugeot-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten musste. Der Radler krachte gegen das Heck des Autos und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Der junge Mann zog sich leichte Verletzungen zu und musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen