Blaulicht

Fahrerflucht nach Unfällen

04.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Am späten Nachmittag des 2. Januar hat ein 62-jähriger Ford-Focus-Fahrer auf der B 312 in Richtung Metzingen mehrere Unfälle verursacht und ist anschließend geflüchtet. Er streifte zwei entgegenkommende Autos. Durch die zweite Kollision wurden Fahrzeugteile durch die Luft geschleudert, die ein viertes Auto in Mitleidenschaft zogen. Das Auto des Unfallverursachers konnte auf dem nahegelegenen Adler-Parkplatz gefunden werden. Vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur, jedoch meldete er sich einige Stunden später auf dem Polizeirevier und zeigte sich selbst an. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Der Führerschein des 62-Jährigen wurde beschlagnahmt. Zur Unfallflucht sucht das Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 nach Zeugen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

FRICKENHAUSEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, gegen 15.10 Uhr, an der Kreuzung List- und Hauptstraße ereignet hat. Ein 43-Jähriger war mit seinem Ford S-Max auf der Liststraße unterwegs und wollte an der Kreuzung in die Hauptstraße,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen