Blaulicht

Fahrer tödlich verletzt

28.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLIEZHAUSEN (lp). Schwerste Verletzungen hat ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der B 297 erlitten, denen er kurze Zeit später erlag. Der 76-Jährige befuhr mit seiner Mercedes C-Klasse die Bundesstraße um 10.30 Uhr von Pliezhausen herkommend in Richtung Nürtingen. Im Bereich der Einmündung Untere Bachstraße (K 6756) fuhr der Mann mit seinem Wagen zunächst aus bislang ungeklärter Ursache nach links über eine Verkehrsinsel. Anschließend kam er von der Straße ab und fuhr etwa 30 Meter eine ansteigende Böschung hinauf. Hierbei entwurzelte der Pkw mehrere Büsche bis er letztendlich frontal gegen einen massiven Baum prallte. Von diesem wurde der Mercedes wieder auf die etwa drei Meter unterhalb verlaufende Straße geschleudert, wo das Auto quer zur Fahrbahn zum Stehen kam. Da der angegurtete Fahrer eingeklemmt war, musste ihn die Feuerwehr mit schwerem Gerät aus seinem Fahrzeug befreien. Der 76-Jährige erlag trotz sofortiger ärztlicher Hilfe noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. An dem Mercedes entstand ein Schaden in Höhe von etwa 18 000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen war die B 297 bis 13 Uhr voll gesperrt. Zur Unterstützung war neben der Feuerwehr Pliezhausen, die Straßenmeisterei an der Unfallstelle.

Bilderstrecken

Blaulicht

Taxi aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). In der Esslinger Stadtmitte ist am Donnerstagabend, zwischen 17.30 und 22.40 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Kreissparkasse ein Taxi aufgebrochen worden. Der Täter schlug die hintere linke Seitenscheibe ein und entwendete eine Geldbörse mit dem Tagesumsatz und eine EC-Karte. Die…

Weiterlesen

Unfallbeteiligter gesucht

OWEN (lp). Nach einem roten Kleinbus oder Transporter mit Esslinger Kennzeichen sucht das Polizeirevier Kirchheim nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen ereignete. Eine 62-Jährige war gegen 7.20 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Kirchheimer Straße unterwegs. Am Ortseingang Owen bog…

Weiterlesen

Heißes Öl fängt Feuer

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstagabend hat eine 25-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Mönchstraße einen Topf mit Öl so stark erhitzt, dass es gegen 21 Uhr in Brand geriet. Zwar versuchte sie, die Flammen zu löschen, wegen der starken Rauchentwicklung flüchtete sie aber mit ihren zwei kleinen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen