Blaulicht

Fahrer rauschte durch die Nacht

09.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Stark alkoholisiert war der Fahrer eines Mercedes, der in der Nacht zum Dienstag, kurz nach Mitternacht, in der Neckarstraße durch seine unkontrollierte Fahrweise einem Verkehrsteilnehmer auffiel. Nachdem er seinen Wagen am rechten Fahrbahnrand vor einer Firma abgestellt hatte und auf dem Fahrersitz einschlief, verständigte der Zeuge die Polizei. Eine Streife der Esslinger Polizei hatte erhebliche Mühe, den 58-jährigen Fahrer aus Wernau wach zu bekommen. Nur langsam realisierte dieser die Situation und öffnete die Tür. Den Beamten schlug eine Alkoholfahne entgegen. Den Konsum von Alkohol räumte er gleich ein. Eine Blutprobe und der Führerschein wurden einbehalten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen