Blaulicht

Fahndung mit Hubschrauber

15.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Am frühen Samstag sind Einbrecher in eine Firma in der Wertstraße eingedrungen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnten sie unerkannt entkommen. Gegen 2.20 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass zwei Männer in verdächtiger Weise mit einer Leiter in der Nähe des Firmengebäudes unterwegs sind. Mehrere Streifenwagenbesatzungen fuhren daraufhin zu dem angegebenen Ort, darunter auch eine Streife mit Polizeihunden. Da die beiden Männer draußen nicht angetroffen werden konnten, wurde der Gebäudekomplex umstellt. Zudem wurde ein Polizeihubschrauber angefordert. Die Firmenräume wurden schließlich mit den Polizeihunden durchsucht. Dabei konnte festgestellt werden, dass die Einbrecher ins Gebäudeinnere gelangt waren, jedoch noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchten konnten. Die Leiter wurde in der Nähe der Firma im Gras liegend aufgefunden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Widersprüchliche Aussagen

PLOCHINGEN (lp). Am Samstag gegen 8.50 Uhr hat sich am Übergang der B 313 in die B 10 in Fahrtrichtung Esslingen ein Verkehrsunfall ereignet, über dessen Ablauf widersprüchliche Angaben gemacht wurden. Nach den Ermittlungen der Polizei befuhren ein Audi A 6 und ein VW Touareg hintereinander die…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer übersehen

WENDLINGEN (lp). Zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Pedelec-Fahrer ist es am Samstag gegen 9.20 Uhr in Wendlingen an der Einfahrt von der Heinrich-Otto-Straße in die Bahnhofstraße gekommen. Ein 49-jähriger polnischer Lastwagen-Fahrer befuhr die Heinrich-Otto-Straße und wollte…

Weiterlesen

Vier Verletzte nach Unfall

ESSLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer und zwei leicht verletzten Personen ist es am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Landesstraße 1150 auf Höhe Weißer Stein gekommen.

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin aus Esslingen wollte von Aichwald kommend auf die Landesstraße 1150…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen