Blaulicht

Exhibitionist erwischt

10.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Sonntagmorgen gegen 2.45 Uhr befanden sich zwei Streifenbesatzungen aus einem anderweitigen polizeilichen Anlass beim Bahnhof in Kirchheim und kontrollierten einen 32-Jährigen tunesischen Flüchtling. Eine 37-Jährige kam zur Kontrolle dazu und gab an, dass diese Person kurz zuvor neben ihr stand und sein Glied, welches er in der Hand hielt, zeigte. Daraufhin schrie die 37-jährige Frau den Mann an, dass er verschwinden soll. Er wurde deshalb auf das Polizeirevier gebracht. Nachdem die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen waren, weigerte sich der Mann das Polizeirevier zu verlassen, riss seine Kleider vom Leib und warf sich auf den Boden. Nachdem er sich nicht beruhigen ließ, ordnete die Bereitschaftsrichterin die Ingewahrsamnahme an. Der 37-Jährige wurde in den Ortsarrest verbracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen