Blaulicht

Ex-Freund niedergeschlagen

08.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (lp). Wegen gefährlicher Körperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen eine 29-jährige Frau, die im Verdacht steht, in der Nacht zum Dienstag ihren 30-jährigen früheren Freund mit einem Messer verletzt und mit einem stumpfen Gegenstand niedergeschlagen zu haben. Gegen 4.15 Uhr hatte der 30-Jährige die Polizei alarmiert, weil er überfallen worden sei. Mit einer Verletzung am Kopf und stark blutenden Schnittwunden am rechten Oberarm und am rechten Bein wurde er auf dem Gehweg sitzend in der Hauffstraße angetroffen. Der Mann teilte mit, dass er sich zuvor in der Wohnung seiner Ex-Freundin in der Grötzinger Straße aufgehalten habe, um dort Sachen zu holen. Es sei zu einem heftigen Streit gekommen, in dessen Verlauf die 29-Jährige mit einem Messer auf ihn losgegangen sei und er sich bei der Abwehr des Angriffs verletzt habe. Beim Verlassen der Wohnung habe er einen Schlag auf den Hinterkopf bekommen und sei dann ohnmächtig geworden. Als die Polizei zur Wohnung der Beschuldigten kam, schrie diese laut umher und warf Gegenstände gegen die Tür. Die erheblich unter Alkoholeinwirkung stehende Frau befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand. Eine Haftrichterin beim Amtsgericht ordnete noch am Dienstag die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik für die 29-Jährige an.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verletzte nach Auffahrunfall

NÜRTINGEN (lp). Auf die Unachtsamkeit einer 42 Jahre alten Autofahrerin ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Mittwochvormittag auf der Stuttgarter Straße ereignete. Die Mini-Lenkerin war gegen 9.15 Uhr in Richtung Wolfschlugen unterwegs, als eine vor ihr fahrende 49 Jahre alte Frau…

Weiterlesen

Einbrecher in Ötlingen unterwegs

KIRCHHEIM-ÖTLINGEN (lp). Zwei in der Bachstraße stehende Reihenhäuser sind am Dienstag, in der Zeit zwischen 9.30 und 18 Uhr, ins Visier eines Einbrechers geraten. Während der Versuch, die Terrassentür des ersten Gebäudes aufzubrechen misslang, hatte der Täter beim zweiten Haus mehr Erfolg. Hier…

Weiterlesen

Fußgängerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 49-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen am Kreisverkehr Rümelinstraße und Plochinger Straße ereignet hat. Ein 23-jähriger Nürtinger war gegen 7 Uhr mit seinem Kia auf der Rümelinstraße unterwegs. Am…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen