Blaulicht

Es krachte gleich mehrfach

28.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Gleich dreimal hat es am Mittwochmittag auf der B 27 von Stuttgart in Richtung Tübingen kurz hintereinander gekracht. Gegen 12.40 Uhr fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Fiat Panda von Stuttgart in Richtung Tübingen und erkannte zu spät, dass der Verkehr wegen einer Tagesbaustelle vor der Anschlussstelle Stetten ins Stocken geriet. Trotz Notbremsung prallte sie ins Heck eines VW Polo. Hierbei wurde der 69-jährige Fahrer des Polos leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, das er aber nach einer ambulanten Behandlung wenig später wieder verlassen konnte. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden. In dem entstandenen Stau kam es gegen 13 Uhr erneut zu einem Auffahrunfall. Ein 72-jähriger VW-Touran-Fahrer erkannte zu spät, dass ein 41-Jähriger mit seinem Lkw-Zug bremsen musste, und krachte in den Anhänger. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden fiel mit rund 2000 Euro überschaubar aus. Wenig später, gegen 13.30 Uhr, kam es im Stau weiter hinten erneut zu einem Unfall. Ein 67-jähriger Fahrer eines Mercedes B-Klasse war auf einen vor ihm abbremsenden Peugeot Boxter aufgefahren. Beide Fahrer blieben unverletzt, jedoch wurde der Mercedes so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der hier entstandene Sachschaden wird auf rund 6500 Euro beziffert. Durch die drei Unfälle kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße in Richtung Tübingen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Motorrad gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Mit einem Motorrad ist eine 19-jährige Frau am Montagmorgen in der Mühlstraße in Richtung Weberstraße verunglückt. In einem leicht abschüssigen Teilstück geriet sie gegen 9.25 Uhr auf die Fahrbahnmarkierung und kam ins Rutschen. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde…

Weiterlesen

Motorradfahrerin übersehen

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Sonntagmittag beim Wanderparkplatz Heidengraben zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 76-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Zufahrt zum Wanderparkplatz unterwegs und wollte an der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung…

Weiterlesen

Ladendiebe ertappt

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Beim Diebstahl von Kosmetikartikeln sind am Samstagvormittag zwei Ladendiebe ertappt worden. Ein Ladendetektiv hatte die 26 und 30 Jahre alten Georgier beobachtet, wie sie mehrere Kosmetikartikel einsteckten und konnte sie, nachdem sie ohne zu bezahlen die Kasse passiert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen