Blaulicht

Ertappte Ladendiebe flüchteten

25.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). In einem Einkaufsmarkt in der Karlstraße wollten drei Männer Waren im Wert von rund 250 Euro unbezahlt aus dem Markt bringen, was wachsame Angestellte vereitelten. Die drei füllten am Dienstagabend zwei Einkaufswagen mit Lebensmitteln, die sie gegen 19 Uhr in Richtung Eingang rollten. Einer der Täter wartete dort vergeblich darauf, dass ein Kunde den Markt betritt, damit die Schiebetüre aufgeht und er durch die Eingangsschleuse den Laden verlassen kann. Die beiden anderen gingen zum Ausgang. Während einer den Einkaufswagen in den Vorraum zwischen die Schiebetüren schob, blockierte der andere die Tür. Als der Marktleiter auf die drei zuging, ließen sie alles stehen und flüchteten ohne Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Alle drei sollen etwa 30 Jahre alt und von ausländischer Herkunft gewesen sein. Sie trugen weit ins Gesicht gezogene Baseballmützen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen