Blaulicht

Elfjährige stürzt bei Höhle ab

02.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRABENSTETTEN (lp). Ein elfjähriges Mädchen ist am Dienstagmittag in der Nähe der Gustav-Jakobs-Höhle abgestürzt. Das Mädchen war in einer Gruppe von etwa 20 Kindern mit sieben erwachsenen Aufsichtspersonen im Rahmen eines Ferienprogramms unterwegs. Die Kinder wurden eindringlich vor der Wanderung auf die Gefahren des Geländes hingewiesen. Kurz nach 13 Uhr ging die Elfjährige von den Aufsichtspersonen unbemerkt in ein Waldstück im Gewann Hofen und rutschte etwa zehn Meter einen Steilhang hinab. Ein anderes Kind hatte dies mitbekommen und die Erwachsenen informiert. Die Verunglückte konnte sich selbstständig auf einen kleinen Felsvorsprung retten und von dort von den Erwachsenen nach oben gezogen werden. Das Mädchen erlitt ersten Erkenntnissen nach eine Fraktur des Handgelenks und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

FILDERSTADT (lp). Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ungefähr 10 000 Euro und zwei leicht Verletzen hat sich am Dienstagabend, gegen 17 Uhr, zwischen Plattenhardt und Bernhausen ereignet. Ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer, der von der B 27 in Richtung Tübingen auf Höhe von Plattenhardt…

Weiterlesen

Benzin ausgelaufen

DENKENDORF (lp). Wegen auslaufender Betriebsstoffe ist die Feuerwehr Denkendorf am Dienstagnachmittag mit zwei Fahrzeugen und neun Mann an eine Unfallstelle in der Deizisauer Straße ausgerückt. Dort war es gegen 17.50 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem eine 48-jährige VW-Lenkerin auf…

Weiterlesen

Tödlicher Unfall auf der A 8

Mit seinem VW Golf ist ein 27-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 23 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Kirchheim-Ost in Fahrtrichtung München tödlich verunglückt. Wie Zeugenaussagen bestätigen, hat der Golffahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der dort…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen