Blaulicht

Elektroradler übersehen

11.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Einen Pedelec-Fahrer hat eine 27-jährige Frau am Montagabend an der Einmündung Zeppelinstraße und Dieter-Roser-Brücke übersehen und angefahren. Sie fuhr gegen 18.20 Uhr mit ihrem Skoda Oktavia auf der Zeppelinstraße und wollte nach rechts in Richtung B 10 abbiegen. Sie hielt zunächst an, um auf den fließenden Verkehr zu achten. Beim Anfahren übersah sie jedoch einen von rechts kommenden bevorrechtigten 54 Jahre alten Pedelec-Fahrer. Dieser wurde seitlich erfasst und auf die Fahrbahn geworfen, zum Glück wurde er nur leicht verletzt und konnte nach der Unfallaufnahme selbst einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf knapp 2000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen