Blaulicht

Einsatz wegen verkohltem Essen

07.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Den Einsatz von drei Feuerwehrfahrzeugen mit rund 20 Mann hat eine 89-Jährige am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr im Tulpenweg in Denkendorf verursacht. Sie vergaß beim Verlassen ihrer Wohnung den Herd auszuschalten und die Pfanne von der Kochstelle zu nehmen. Nachbarn bemerkten Rauch in der Wohnung und verständigten die Feuerwehr, nachdem auch ein Rauchmelder auslöste. Feuer brach glücklicherweise nicht aus.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen