Blaulicht

Einfamilienhaus heimgesucht

05.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In ein freistehendes Einfamilienhaus wurde am Mittwochabend zwischen 19 und 20.30 Uhr eingebrochen. Die Unbekannten hebelten an der Gebäuderückseite ein Terrassenfenster auf, durchsuchten sämtliche Zimmer und entwendeten hauptsächlich Bargeld und Bankkarten. Ob zusätzlich Schmuck gestohlen wurde, kann noch nicht gesagt werden. Nach ersten Erkenntnissen entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen