Blaulicht

Einfamilienhaus heimgesucht

05.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In ein freistehendes Einfamilienhaus wurde am Mittwochabend zwischen 19 und 20.30 Uhr eingebrochen. Die Unbekannten hebelten an der Gebäuderückseite ein Terrassenfenster auf, durchsuchten sämtliche Zimmer und entwendeten hauptsächlich Bargeld und Bankkarten. Ob zusätzlich Schmuck gestohlen wurde, kann noch nicht gesagt werden. Nach ersten Erkenntnissen entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen