Blaulicht

Einfach über die Straße gerannt

24.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Ohne auf den Verkehr zu achten, ist ein Jugendlicher am späten Dienstagnachmittag über die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden.

Ein 37-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes gegen 17.15 Uhr die Kirchheimer Straße von der Ortsmitte her in Richtung B 313. Der 15-Jährige lief plötzlich vom Gehweg los und wollte die Fahrbahn überqueren. Der Pkw-Lenker leitete sofort eine Vollbremsung ein. Der Jugendliche erschrak zunächst, stockte kurz und rannte dann weiter. Er wurde von dem Fahrzeug leicht erfasst, zog sich beim Sturz auf die Straße eine schwere Handverletzung zu und musste in eine Klinik gefahren werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen