Blaulicht

Einfach über die Straße gerannt

24.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Ohne auf den Verkehr zu achten, ist ein Jugendlicher am späten Dienstagnachmittag über die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden.

Ein 37-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes gegen 17.15 Uhr die Kirchheimer Straße von der Ortsmitte her in Richtung B 313. Der 15-Jährige lief plötzlich vom Gehweg los und wollte die Fahrbahn überqueren. Der Pkw-Lenker leitete sofort eine Vollbremsung ein. Der Jugendliche erschrak zunächst, stockte kurz und rannte dann weiter. Er wurde von dem Fahrzeug leicht erfasst, zog sich beim Sturz auf die Straße eine schwere Handverletzung zu und musste in eine Klinik gefahren werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Rausch Stromausfall verursacht

OSTFILDERN (lp). Ein umgefahrener Stromkasten hat am Sonntagmorgen für einen mehrstündigen Stromausfall in Teilen von Nellingen geführt. Eine Streife des Polizeireviers Filderstadt war gegen 6.15 Uhr beim Tanken ihres Fahrzeugs, als sie auf der Felix-Wankel-Straße ein Auto mit lauter Musik…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen