Blaulicht

Einfach davongefahren

24.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Die Polizei Nürtingen sucht unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 weitere Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag um die Mittagszeit in der Steinenbergstraße auf Höhe der Nürtinger Stadthalle ereignete. Ein etwa 65- bis 75-jähriger Lenker eines dunkelblauen Pkw (vermutlich ein Mercedes) verwechselte offensichtlich das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr auf einen vor ihm geparkten Audi A3 auf. Danach stieg er aus seinem Fahrzeug aus und schaute sich den Schaden an. Als er daraufhin mit seinem Handy telefonierte, ging eine Zeugin davon aus, dass er die Polizei anruft. Aus diesem Grund notierte sie sich auch nicht das Kennzeichen. Der Unbekannte fuhr indes weg, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen