Blaulicht

Eine Axt geholt

11.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Sonntagmorgen gegen 4.45 Uhr gerieten vier Männer im Alter von 16 bis 30 Jahren in der Cannstatter Straße aneinander. Die verbale Streitigkeit eskalierte, wobei drei der Männer auf einen 30-Jährigen einschlugen. Dieser flüchtete nach Hause, holte dort eine Axt und stellte die drei Kontrahenten erneut. Die drei Männer wehrten sich mit einem Klappstuhl einer nahegelegenen Kneipe. Noch bevor die hinzugerufenen Polizisten eintrafen, hatte der 30-Jährige die Axt unter ein geparktes Auto geworfen. Ernsthafte Verletzungen wurden bei den Männern nicht festgestellt. Gegen alle vier Männer ermittelt die Esslinger Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen