Blaulicht

Einbruchsversuch in Studio

20.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Auf rund 1000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter am Donnerstag gegen 23 Uhr bei einem Einbruchsversuch in ein Fitnessstudio in der Carl-Benz-Straße angerichtet hat. Der Einbrecher wollte zunächst die Haupteingangstür und dann eine Seitentür ins Studio aufhebeln, was ihm nicht gelang. Er nahm deshalb einen faustgroßen Stein und schlug damit gegen ein Fenster. Dabei zertrümmerte er lediglich das äußerste Glas. Durch das Geräusch wurde ein Anwohner auf die Tat aufmerksam. Der Ganove machte sich unverrichteter Dinge wieder davon. Er soll etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und dunkel gekleidet gewesen sein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Am Steuer eingeschlafen

ESSLINGEN (lp). Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt die Verkehrspolizei gegen den 20-jährigen Fahrer eines Opel Corsa nach einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Augustiner Straße ereignet hat. Der aus Bayern stammende Fahrer war gegen 21.30 Uhr auf der Augustiner Straße in…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

FILDERSTADT (lp). Ein Einbrecher hat am Wochenende in Sielmingen sein Unwesen getrieben. Über ein aufgehebeltes Kellerfenster drang der Täter, in der Zeit zwischen Samstagnachmittag, 17 Uhr und Sonntagmorgen, 9.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Hans-Han-Straße ein. Ersten Erkenntnissen nach…

Weiterlesen

Unfall mit hochwertigem Pkw

REICHENBACH (lp). Auf 55 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der B 10 entstanden ist. Ein 23-jähriger Geislinger war gegen 16.45 Uhr mit seinem Mercedes AMG auf der B 10 in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf Höhe Reichenbach wechselte er…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen