Blaulicht

Einbruchserie in Industriegebiet

28.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). In der Nacht zum Freitag trieb ein Einbrecher in einem Nürtinger Industriegebiet sein Unwesen. Er hebelte Fenster oder Eingangstüren in vier Firmen im Hohen Gestade und In der Au auf. In den Gebäuden wurden weitere Türen gewaltsam geöffnet und die Schränke durchwühlt. Einen Tresor brachte der Dieb ins Freie und brach ihn auf, fand jedoch nur für ihn wertlose Unterlagen. Nach ersten Erkenntnissen erbeutete der Täter bei den Einbrüchen einige Hundert Euro Bargeld. Das Diebesgut steht in keinem Verhältnis zu dem angerichteten Schaden von etwa 7500 Euro. Zeugenhinweise werden unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 erbeten.

Bilderstrecken

Blaulicht

VW Bus-Fahrer gesucht

FILDERSTADT (lp). Um Zeugenhinweise zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen am Kreisverkehr der Schulstraße/Plattenhardter Straße ereignet hat, bittet das Polizeirevier Filderstadt. Gegen 7.20 Uhr war ein aus Richtung des Erlebnisbades kommender VW Bus-Fahrer an den Kreisel…

Weiterlesen

Neun BMW aufgebrochen

NEUHAUSEN (lp). Die Serie von BMW-Aufbrüchen reißt nicht ab. Auf den Fildern haben die Täter jetzt schon zum dritten Mal zugeschlagen. Im November 2016 trieben die Diebe in Scharnhausen und im Juni 2017 in Leinfelden ihr Unwesen. In der Nacht zum Donnerstag waren die Langfinger in Neuhausen am…

Weiterlesen

In Reihenhaus eingebrochen

WERNAU (lp). Einbrecher haben im Laufe des Mittwochs ein Reihenhaus in der Straße In der Wiedenhalde ins Visier genommen. In der Zeit zwischen elf und 20 Uhr brachen die Täter eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen und stießen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen