Blaulicht

Einbruch ins Freibad

31.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen versucht, in den Kiosk im Freibad in der Jesinger Straße einzubrechen. Durch Geräusche wurden Anwohner gegen 1 Uhr auf eine Gruppe von vier Personen vor dem Hintereingang des Freibads aufmerksam, zwei weitere befanden sich bereits auf dem Gelände. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten alle sechs entlang der Klosterstraße in Richtung Innenstadt. Die sofortige Fahndung verlief erfolglos. Wie sich herausstellte, hatten die Unbekannten ein Fenster zum Kiosk eingeschlagen. Offensichtlich bemerkten sie, dass sie entdeckt worden waren, und ergriffen die Flucht. Offenbar wurde nichts gestohlen. Das Polizeirevier Kirchheim bittet unter Telefon (0 70 21) 50 10 um Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen