Blaulicht

Einbruch in Vereinsheime

27.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/FILDERSTADT (lp). Bislang unbekannte Einbrecher waren in der Nacht von Freitag auf Samstag in Filderstadt-Sielmingen und Nürtingen-Reudern unterwegs. Hierbei drangen die Täter jeweils gewaltsam in die Vereinsheime der jeweiligen Sportvereine ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach den bisherigen Ermittlungen mussten die Einbrecher in Sielmingen ohne Diebesgut wieder verschwinden. Ob in Reudern etwas entwendet wurde, konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Geld oder andere wertvolle Gegenstände werden in den Vereinsheimen nicht aufbewahrt, sodass der Sachschaden am größten ist. Er dürfte sich bei beiden Vereinsheimen auf mehrere Hundert Euro belaufen. Die Polizei Filderstadt, Telefon (07 11) 7 09 13, und die Polizei Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, haben die Ermittlungen nach den Tätern aufgenommen und erhoffen sich Hinweise aus der Bevölkerung.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen