Blaulicht

Einbruch in Begegnungsstätte

02.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). In eine Seniorenbegegnungsstätte in der Friedrichstraße wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Erst am Mittwoch gegen 9 Uhr wurde entdeckt, dass vermutlich nach Dienstag gegen 17.30 Uhr der Einbrecher eine Zugangstür aufgehebelt hatte. Im Gebäude brach er eine weitere verschlossene Tür zum Flur der Begegnungsstätte auf. Vermutlich wurde er gestört, denn er flüchtete, ohne weiter ins Gebäude vorzudringen. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Neuhausen bittet unter Telefon (0 71 58) 9 51 60 um Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen