Blaulicht

Einbruch für bisschen Münzgeld

20.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Mehr Schaden angerichtet als Beute gemacht hat ein Langfinger, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Dodge Caliber aufgebrochen hat. Der Wagen war zwischen 19 und 5 Uhr in der Martinstraße geparkt. Der Unbekannte schlug eine Scheibe ein und ließ einen in der Mittelkonsole abgelegten geringen Münzgeldbetrag mitgehen. Der Sachschaden am Fahrzeug dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen