Blaulicht

Einbrecher wurde gestört

05.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Zwei Einbrecher haben am Donnerstag gegen 21 Uhr versucht, über die Terrassentür in ein Gebäude im Max-Eyth-Weg einzudringen. Als sie dabei beobachtet wurden, flüchteten sie. Kurz zuvor war außerdem eine Frau aufgefallen, die eventuell die Gegend ausspähte. Sie war 20 bis 30 Jahre alt, etwas korpulent und hatte dunkle, kurze Haare. Die beiden Männer dürften im selben Alter gewesen sein, waren schlank und dunkel gekleidet. Auch sie hatten dunkle, kurze Haare.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen